CAD / GIS / BIM

CAD

Wir messen entsprechend der Richtlinien 885 die gesamte Eisenbahninfrastruktur auf. Das örtliche Aufmaß ist Grundlage zur Übernahme der Daten in das DB-GIS Systen und der Aktualisierung des IVL-Plans. Zur Bestandsdokumentation gehört auch das Erstellen der Ivmg Plänen (Trassenplan) und die die Abgabe der Gleisnetzdaten über die GND-Schnittstelle.

GIS

(Geoinformationssysteme)

Geoinformationssysteme sind heutzutage ein unverzichtbares Werkzeug für die Visualisierung und Auswertung von Geodaten. Für Ver- und Entsorgungsunternehmen sowie Kommunen ist die Verwaltung und Bereitstellung von Geo-(fach)daten zwingend erforderlich und aus heutigen Verwaltungsstrukturen nicht wegzudenken.

Wir bieten unseren Kunden die Erfassung relevanter Daten gemäß aktuellen Standards sowie die Weiterverarbeitung und Bereitstellung der Daten für Geoinformationssysteme.

Bei Bedarf sind wir auch in der Lage Geoinformationssysteme für unsere Kunden zu implementieren und zu verwalten. Der Zugriff erfolgt hierbei über einen Webviewer.

BIM

(Building Information Modeling)

Building Information Modeling (BIM) ist ein intelligenter, auf einem 3D-Modell basierender Prozess, welcher in Zukunft unabkömmlich für Planer, Architekten und Bauunternehmer sein wird.

Nicht zuletzt wird BIM auch für “Bauen im Bestand” interessant. Mithilfe modernster Technologien sind wir in der Lage die örtlichen Gegebenheiten hochgenau zu erfassen, zu modellieren und diese für Architekten, Planer und Bauunternehmer als “intelligentes” Modell bereitzustellen.

Wir vertrauen hier auf bewährte Technologie der Laserscantechnik in Kombination mit Software aus dem Hause Autodesk, Faro und Trimble.

Die Bereitstellung der BIM Daten erfolgt als AutoDesk Revit Modell oder über die allgemeine IFC-Schnittstelle.